Punchline

Punchline CoverEnde 2013 bin ich auf Punchline aufmerksam geworden.
Ein Zweierteam tritt beim berüchtigten Rad am Ring an. Da mich dieses Event schon etwas länger interessiert habe ich dann Anfang diesen Jahres die DVD bestellt. Ich war mir ein wenig unsicher was mich mit dieser DVD erwarten würde.
Da ich als Fotograf und Videofilmer vor einigen Jahren selbst Downhillfilme produziert habe, war ich gespannt wie man ein Rennradrennen, welches ja für die meisten doch eher uninteressant ist, filmisch festhalten kann. Und vor allem wie man das ganze interessant auf DVD bringt.
Hier gibt es eben, meist,  keine spektakulären Sprünge, Drifts, oder Steinfelder etc.
DVD also eingelegt und geschaut.

Ich war wirklich überrascht. Punchline sieht wirklich gut aus, hat teils packende Musik und dokumentiert sehr schön welche Höhen und Tiefen so ein Rennen haben kann.
Interessant auch die Einschätzungen der beiden Fahrer, wieviele Runden sie absolvieren werden…
Es wird ein wenig über die Trainingsvorbereitung gesprochen und wie sie sich auf diesen Tag überhaupt vorbereitet haben.
Ohne  zuviel verraten zu wollen: Es kommt doch anders wie die beiden gedacht haben..

Der 53min. Film lässt einen wirklich, fast gebannt, vor dem Fernseher sitzen, ohne das man sich langweilt. Er geht gefühlt viel zu schnell an einem vorrüber.

Fazit:

Positiv

– Für mich ein recht kurzweiliger Film

– gute, passende Musik

– Die Bonusfeatures kann man auch sehr empfehlen, kann man hier doch z.B. eine Runde auf der legänderen Nordschleife, aus der Sicht des Fahrers erleben.

– für 11,99€ zzgl. Versand, geht er absolut in Ordnung

 

Negativ

– Ich hätte mir etwas mehr Hintergrundinfos gewünscht was Training, Verpflegung, vielleicht auch Leistungsdaten der Runden, angeht…

– Es sieht teilweise zu sehr nach Camcorder aus

– Interviews, ,mir, während des Film mir zu lange, dafür gibt es sie ja noch als Bonus

 

Alles in allem kann ich den Film aber vollstens empfehlen und freue mich auf die Fortetzung des ganzen, in der es dann um das „Race Across the Alps“ gehen wird.
Diesmal ein Einzelstarterrennen. Die Kameras begleiten also die beide Jungs aus dem Team getrennt.

Ich bin gespannt. Erscheinen soll Another Punchline im Juni 2014.

Ride On

Theisi

Post navigation

Kommentar verfassen

hello