ICH

Mitte 2012 habe ich den Entschluss gefasst endlich mehr Rad zu fahren. Dies hatte dann auch mim MTB und ein bissie RR gut geklappt. 2013 sollte dann aber deutlich besser werden:
Insgesamt sind es bei mir 3508 km geworden, verteilt auf Rennrad (3148 km), MTB (322 km) und bissie Rolle (ca. 37,50 km)

Dabei habe ich knapp 145std. auf den Rädern gesessen, ca. 115881 kcal verbrannt und 29823 hm zurückgelegt.

Ich komme damit auf ca. 21 kg Nutella, ca.276 l Bier oder knapp 34 kg Gummibärchen, die ich dabei verbrannt habe.

Das zusätzliche Highlight wurde ebenfalls Ende 2012 festgelegt:
Der Körper muss sich verändern…
Ab dem 1.1.2013 war es also soweit: Ich der „gerne alles“ Esser, begann mit einer Ernährungsumstellung, die die ersten Wochen und Monate von vielen belächelt wurde.
Doch nun kann ich verkünden. das sich so „einiges“ verabschiedet hat und die ohne wirkliche große Probleme:

Verabschiedet haben sich 25 kg, (ca. 175000 kcal, wenn man Fett als Grundlage sieht), um die 25 cm Bauchumfang und diverse „Kleidergrößen“ (von XXl auf M/L)
Für dieses Jahr sind nochmal 10 kg geplant…

Ride on….

Kommentar verfassen